Bisherige Ausgaben
Sendungen über das Feindbild Polizei, rassistische Polizeigewalt und die Entwicklung der Polizei von den 60ern bis heute …
 
TV Pro Mediathek Tipps
Für iPhone + iPad laden
Für Mac laden
Für Apple TV laden
 
 
 
Polizei – Freund und Helfer
oder schlimmster Feind?
 
Feindbild Polizei
 

Die Polizei ist zum Feindbild geworden, Gewalt und Gegengewalt eskalieren. Verletzungen gibt es auf beiden Seiten. Gewalttaten werden aber selten aufgearbeitet. Die Dokumentation zeigt, wie der Personalabbau der letzten Jahre, der Einfluss von Social Media und eine repressive Polizeitaktik die Gewaltspirale befeuern und wie Lösungsansätze in Ländern wie Großbritannien Abhilfe schaffen.
Reportage | 80 Min. | Quelle: ARTE
 
In TV Pro Mediathek ansehen
I Am Not Your Negro
 

Im Dokumentarfilm wird das unvollendete letzte Buch des afroamerikanischen Schriftstellers James Baldwins rekonstruiert: eine schonungslose Abhandlung über den Rassismus in den Vereinigten Staaten. Nur dreißig Seiten des Buchs konnte Baldwin vor seinem Tod zu Papier bringen. Das Manuskript übergab der Testamentsvollstrecker des Autors dem Regisseur Raoul Peck, der einen Film daraus machte.
Reportage | 90 Min. | Quelle: ARTE
 
In TV Pro Mediathek ansehen
Ein amerikanischer Held
 

Im Jahr 2016 sorgte der US-Footballstar Colin Kaepernick mit einer Geste für einen Skandal: Er ging während der Nationalhymne, die vor jedem Spiel gesungen wird, auf die Knie. Auf diese Weise protestierte er gegen rassistische Polizeigewalt. Beleuchtet wird die hitzige Debatte um den Hymnenprotest und zugleich die Lebensgeschichte des Sportlers, der zur Ikone einer Protestbewegung wurde.
Reportage | 55 Min. | Quelle: ARTE
 
In TV Pro Mediathek ansehen
Themenabend: Rassismus in den USA
Die Bullen
 

Sie waren 17 oder 18. Sie wurden Polizisten, weil sie glaubten, das sei ein krisenfester Job. Doch dann fanden sie sich plötzlich im Sturm einer Zeitenwende wieder: eine Gesellschaft in Aufbruch und Aufruhr. Proteste gegen Notstandsgesetze und Vietnamkrieg, gewalttätige Demonstrationen, wenig später der Beginn des Linksterrorismus. In dieser Dokumentation geht es um eine Generation junger Männer, die in den 60er und 70er Jahren den Polizeiberuf wählten und folglich bei den hitzigen und gefährlichen Auseinandersetzungen ihrer Zeit immer mittendrin waren. Nicht zuletzt erzählt der Film davon, wie die Polizei sich in jenen Jahren veränderte.
Reportage | 45 Min. | Quelle: Das Erste
 
In TV Pro Mediathek ansehen
Im Panzer auf Streife
 

Polizisten in den USA haben allein im Jahr 2017 fast 1000 Menschen getötet. Handyvideos von brutalen Polizeieinsätzen kursieren im Netz. Die Ordnungshüter sind selbst zur Gefahr geworden. Oftmals sind die Cops nicht ausreichend ausgebildet und treffen in Panik falsche Entscheidungen. Gleichzeitig wächst das polizeiliche Waffenarsenal: Panzer, Helikopter und vieles mehr kann völlig unkompliziert geordert werden. Die Polizei nutzt dabei oftmals ausrangiertes Material vom Militär. 
Reportage | 45 Min. | Quelle: ZDFinfo
 
In TV Pro Mediathek ansehen
 
 
 
TIPP: Filme, Schauspieler, Genres –
Die TV Programm App TV Pro findet alles
 
 
 
 
TV Programm durchsuchen
 
 
 
 
TV Pro ist deine persönliche TV-Zeitschrift für iPhone, iPad, Apple TV und Android. Sie zeigt dir das volle Programm in klassischen Senderspalten oder als Listen. 

Mit der praktischen Suchfunktion lässt sich das Programm nach Sendungstiteln, Schauspielern, Regisseuren und auch nach Genres durchsuchen.

 
 
 
TV Pro im App Store laden
 
 
 
 
tizi Tankstation: Starkes Ladegerät
 
 
Made with Mail Designer 365
 
Vielen Dank, dass du ein equinux oder Live TV Produkt gekauft oder ausprobiert hast. Du bekommst von uns regelmäßig spannende Mediatheken- und TV-Tipps an {$EMAIL}. Deine Versandeinstellungen kannst du jederzeit ändern.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten, rabattierte Preise beziehen sich auf den UVP. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Tatsächliche Preise können variieren. Nur solange der Vorrat reicht.

© 2020 Live TV GmbH • Live TV ist ein equinux Unternehmen
Zeitpunkt Haus • Dr.-Johann-Heitzer-Str. 4 • 85757 Karlsfeld/München • Deutschland
Geschäftsführer: Till Schadde
Sitz München, HRB München 204985
Umsatzsteuer-ID Nr.: DE289647516


 
 
Token Spacer